Zurück zur Übersicht

     


    Weitere Beiträge:

    06.01.2010

    Die Würde des Menschen ist unantastbar

    Gelochter Kopf im Wahlkampf

    ...nur lochen darf man: Grundrechte solllten auch im Wahlkampf gelten...mehr


    06.01.2010

    Ampelmännchen in Handschellen

    Das angekettete Ampelmännchen

    Ein übersprühtes Halteverbotsschild, umgewandelt zu einem Ampelmännchen in Ketten....mehr


    20.05.2012

    Gebastelt

    klauskrogmann.de im Mai 2012

    Layout umgebastelt: Meine zweite Webseite klauskrogmann.de erscheint seit diesem Wochenende in geändertem und freundlicherem Design....mehr


    23.08.2013 21:41

    Tasse + Buch = Typekit

    Eine Linotype-Tasse und ein Helvetica-Buch ergeben ein schönes "Typekit", bildlich festgehalten. Typekit erstmals mit Helvetica.

    Eine Linotype-Tasse, ein Helvetica-Buch und fertig ist das "Typekit"

    Eine Linotype-Tasse, ein Helvetica-Buch und fertig ist das "Typekit"

    Zur Entstehung der Schriftart "Helvetica" des Herstellers Linotype gibt es das schöne Buch "Helvetica Forever". Als mir dann eine Linotype-Tasse in die Hand fiel, konnte ich nicht widerstehen ein Foto von Tasse und Buch zu machen.

    Auf dem Webfont-Portal "Typekit" von Adobe ist die Schriftart "Helvetica" ironischerweise nicht verfügbar (Stand: August 2013).

    Buch: "Helvetica Forever: Story of a typeface",  Victor Malsy und Lars Müller, Lars Müller Publishers, 2009; Schrift im Bild: Univers (nicht Helvetica); Fotokamera: iPhone; Nachbearbeitung: Photoshop